Kundschaaaft!!!

Ich backe heute mal wieder Schwarzbrot – äääh – Schwarzbrötchen.

DSC_9981

Nicht aufgepasst und andere Sachen nebenher gemacht.

Kundschaaaaaaft!!! … Ungefähr alle drei Jahre – halt, ich übertreibe … ungefähr einmal im Jahr kommen auch Kunden zu mir – zusätzlich zu den Feriengästen aus Nauheim. Heute war es wieder so weit. Da lasse ich es mir nicht nehmen ein bisschen Kundenpflege zu betreiben. Es gibt drei verschiedene Sorten Wasser (Classic, medium und aus der Leitung). Es gibt Kräutertee, Espresso, aufgebrühten Kaffee, Milch, selbst gepressten Apfelsaft und Orangensaft. Und wer weiß, vielleicht wollen die Kunden ja auch eine Kleinigkeit zu sich nehmen. Das wird nicht gekauft, denn gekauft ist blöd! Marmorkuchen? Irgendwie langweilig. Nusskuchen? Hatten wir neulich erst. Schokokuchen? Hatten wir neulich erst. Hm. Also – her mit einem neuen Rezept, das Internet steht ja mittlerweile quasi in der Küche. Es wird Butterkuchen. Aufgrund der etwas knappen Zeit mit Backpulver. Das Rezept wird etwas variiert. Schmand und Joghurt statt Magerquark, gemahlene Haselnüsse statt Mandelsplitter.

DSC_9980

Die Kundschaft ist begeistert und fragt, ob ich den selber gebacken habe. Nein, natürlich habe ich den im Backofen gebacken. Und Arbeit habe ich jetzt auch wieder … z.B. die Küche aufräumen. Auch die Kinder finden den Kuchen ganz furchtbar. Könnte es also jetzt öfter geben. Ist in die Rezeptsammlung aufgenommen und eigentlich auch schnell gemacht.

DSC_9982

Hier noch ein Rätsel … was gibt das für einen Nachtisch? Wer es heraus bekommt, bekommt am Wochenende eine Fahrradreparatur bei Plattluft.

Beim Abendessen ist der Hit Schwarzbrötchen mit Jagdwurst auf Frischkäse. Sehr gut! – Dann weiß ich, was morgen in die Brotdose kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.