Schulwoche 3 – Krankheitswoche

Ganz hergestellt war ich noch nicht. Jonathan noch weniger. Da ging es am Dienstag erstmal zu Frau Dokter. Mit Antibiotika kamen sie wieder. Krank bis einschließlich Freitag. Anne-Christin hat die Betreuung übernommen. Nebenbei waren die Feriengäste aus Süddeutschland hier. Arbeiten war eher auf Sparflamme.

Am Freitag fuhr Anne-Christin nach Rügen, am Samstag dann Belegungswechsel. Und zusätzliche Campingurlauber aus Grenzach. Jibiiii. Endlich! Leider macht das Wetter dann einen Knick nach unten.

So war die Woche dann doch recht durchmischt.

Es war dies aber auch einmal wieder eine kulinarische Woche. Die Kinder haben Spätzle gewünscht und gemacht…

DSC_0996

Die Feriengäste haben feinste Lassagne gemacht. Holla die Waldfee! Da wurden sogar wir als Lassagnespezialisten etwas blass.

DSC_0998

Es wurde gegrillt – hier mit dem zweiten Versuch von selbst gebackenem Baguette. Das ist noch steigerungsfähig.

DSC_1002

Und hier mit spezial mariniertem Hühnchen und gegrillten Maiskolben.

DSC_1003

Am Sonntag wird der Garten durch ein Campingmobil endgültig zum Campinggarten.

DSC_1005

Und – auf Samsons Initiative – wieder einmal ein Rappelspiel aus immerhin über 500 Klötzchen.

DSC_1007

Nachdem es mehrere Startversuche gebraucht hat, ist es dann doch so schnell umgerappelt, dass ich mit diesem Foto gerade noch Glück hatte. Bodo schaut auch zu.

DSC_1010

Und wieder drei Blech Pizza.

DSC_1012

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.