Schnelltest ausverkauft

Ein bekannter Discounter sichert sich eine frühe Lieferung für Corona Schnelltests und kündigt den Verkauf derselben für Samstag an. Erwartungsgemäß sind die Dinger schnell ausverkauft. Kurze Zeit später erscheinen die ersten Angebote auf einem bekannten Versteigerungsportal. Der Discounter zeigt sich sehr erstaunt, dass das Angebot so schnell ausverkauft war.

Diese Geschichte erwähne ich nur auf die Frage hin, ob es nun Profiteure der Krise gibt oder nicht. Ein bekannter CDU Politiker streicht offenbar 660.000 Euro an Provision ein für einen Maskendeal (Kauf von Mundschutzen). Ein anderer angeblich 250.000 €.

Die magische Infektionszahl pro Woche und 100.000 Einwohner knackt in Nordwestmecklenburg die Marke von 100. Die Ministerpräsidentinnenkonferenz beschließt weitgehende Lockerungen mit Auflagen. Man muss sich jetzt telefonisch einen Termin beim Baumarkt holen. Anne-Christin hat einen, am Montag um 8 Uhr.

DSC_1468

Schubkarrenradreparatur – bei milden Temperaturen.

DSC_1470 (1)

Kraniche.

DSC_1470

DSC_1472

Die Scheuerleiste ist angeleimt. Endlich.

DSC_1474

DSC_1484

Schraubensortiment für Hasenstallbau.

DSC_1486

Der Mast steht erstmals probehalber. Erstaunlich gerade.

DSC_1489

So wird der Mastfuß fixiert, wenn er dann einmal in den Rumpf geleimt wird. Mit Stecknadeln wird die exakte Position gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.